Gefahrgutlager

Ein großer Teil der Lagerfläche ist für die Lagerung
brennbarer, ätzender und anderer gefährlicher Güter geeignet.
Die für diesen Zweck notwendige besondere Sicherheitsausstattung
wird regelmäßig von unabhängiger Stelle technisch überprüft.
So sind mehrere Lagerräume mit einer Spezialanlage versehen,
die zur Vorbeugung der Entstehung giftiger Gase fünf Mal stündlich
die Luft austauscht.
Bei Rauchentwicklung wird den Räumen durch ausströmendes CO2 selbstständig
der Sauerstoff entzogen und intern als auch extern Alarm ausgelöst.

Darüber hinaus wird dem Austritt flüssiger Gefahrgüter
durch ein System von zinkbeschichteten Auffangwannen vorgebeugt,
die jeweils über ein Fassungsvermögen von tausend Litern verfügen.
Selbst im Schadensfall können so gefährliche Substanzen
umweltgerecht entsorgt oder wiederaufbereitet werden.

Glunz Spedition ist zertfiziert nach DIN EN 9001:2008 (PDF) Glunz Spedition zertifiziert - 3Cert